Das Waldfreibad Vlotho – Valdorf

Bereits seit 1955 gibt es das Waldfreibad Vlotho-Valdorf, welches seinerzeit von der Stadt Vlotho in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Valdorf und der „Eintracht Valdorf“ errichtet wurde.

Das Freibad zeichnet sich aus durch ein 50m Wettkampfbecken und angenehme Wassertemperatur (24 Grad) dank umweltbewusstem Heizen. Das Freizeitangebot wird ständig erweitert und es finden viele Veranstaltungen im Bad statt.

Regelmäßig lockt die im Sommer stattfindende Freibadfete hunderte von Besuchern an, ebenso das Nachtschwimmen. Beim Exter Triathlon dient das Wettkampfbecken als Austragungsort des Schwimmens und die DLRG Vlotho trainiert seine Schwimmer und Taucher ebenfalls hier.

Die Stadtwerke Vlotho haben im Jahr 2010 das Waldfreibad und deren Unterhaltung in ihren Verantwortungsbereich übernommen.

Vor Beginn der Badesaison 2011 sind im Freibad umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt worden. Unter der Regie der Stadtwerke Vlotho GmbH wurden beide Schwimmbecken, das Babybecken, das Sanitärgebäude und Teile der Außenanlagen saniert und erneuert. Dank des Fördervereins wurden eine moderne Breitrutsche und ein neuer Sprungturm installiert, seit 2018 kann auch Beachvolleyball gespielt werden!

Um den Erhalt kümmern sich die Stadtwerke Vlotho in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Waldfreibad e.V., ohne dessen Tätigkeit eine Fortführung des Badebetriebes schwer möglich gewesen wäre.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Eintrittspreise

Einzelkarte Erwachsene3,00 €
Einzelkarte Kinder
(ab 1 m Körpergröße)
1,50 €
Tagesfamilienkarte7,00 €
Dauerkarte Erwachsene60,00 €
Dauerkarte Kinder30,00 €
Dauerkarte Familien120,00 €
10erKarte Erwachsene25,00 €
10erKarte Kinder12,50 €
Lehrschwimmkarte30,00 €
Erwachsene (ermäßigt)30,00 € (Dauer)
15,00 € (10er)
1,50 € (Einzel)
Kurzzeit/Spartarif1,50 € (Erwachsene)
0,50 € (Kinder)
Aqua-Jogging20,00 €

Öffnungszeiten

Montag07.00 bis 10.00 Uhr
13.00 bis 19.45 Uhr
Dienstag13.00 bis 19.45 Uhr
Mittwoch - Sonntag07.00 bis 10.00 Uhr
13.00 bis 19.45 Uhr

umweltbewusstes Heizen

Seit dem Jahr 2009 haben wir im Freibad zwei mobile Blockheizkraftwerke (BHKW) zusätzlich zu der vorhandenen Heizungsanlage installiert. Die Kraft-Wärme-Kopplungsanlage, die äußerst umweltbewusst Strom und Wärme gleichzeitig herstellt, arbeitet äußerst effektiv und umweltschonend.

Die Anlage verfügt über eine elektrische Leistung von 42 kW und über eine thermische Leistung von 92 kW. Außerhalb der Badesaison werden die beiden mobilen BHKW´s im Wesergymnasium eingesetzt, wo sie im Winterhalbjahr Raumwärme und Warmwasser erzeugen.

Durch diese Anlage gelingt es, die Beheizung der Becken wirtschaftlicher zu gestalten und dabei die Umwelt durch deutliche CO2-Einsparung zu schonen. Die Anlage ist ein wesentlicher Beitrag zur Sicherung des Fortbestandes des Waldfreibades Vlotho-Valdorf.